Hauptinhalt

Die Klasse 9b bekam in den ersten Juniwochen die Möglichkeit, einen Koffer mit 16 Notebooks für den Einsatz im Unterricht zu nutzen. Diese wurden insbesondere für die Vorbereitung auf den Qualifizierenden Mittelschulabschluss genutzt. Dazu bedienten sich die Schüler der zahlreichen Lernprogramme, die im Internet zu finden sind.

Besonderes Interesse entwickelten die Schüler bei der Nutzung der Lernplattform www.learningapps.org. Nach der Anmeldung konnten die Schüler aus dem zahlreichen Angebot der bereitgestellten Apps auswählen und ihr Wissen in den Bereichen Mathe, Deutsch, GSE und PCB auf Herz und Nieren prüfen. Die Ergebnisse konnten im Anschluss von der Klassenlehrerin Frau Hellwig kontrolliert werden. So konnte nicht nur der Lernfortschritt überprüft werden, sondern auch der Fleiß der Schüler beobachtet werden.

Ein besonderes Highlight stellte die Erstellung eigener Apps dar. Dafür wählten die Jugendlichen zunächst ein passendes Thema und eine geeignete Quizform aus und verfassten dann die Fragen. Im Anschluss konnten alle Klassenmitglieder diese Apps öffnen und sich der gestellten Herausforderung stellen.

Die Resonanz der Schüler war ausschließlich positiv. Die Freude darüber, dass moderne Technologien, die in ihrem Alltagsleben bereits gang und gäbe sind, nun auch im Unterricht genutzt werden können, war groß. Es bleibt zu hoffen, dass alle Schüler der Mittelschule, den Notebook-Koffer, der freundlicherweise vom BLLV Unterfranken zur Verfügung gestellt wurde, bald einmal selbst ausprobieren können.