Hauptinhalt

Die Klasse 8cM der Mittelschule Hammelburg nahm in diesem Jahr am Drogen-Präventionsprojekt L.U.T.SCH. (legal und trotzdem Sch…- Meine Freizeit ohne Drogen) des Landkreises Bad Kissingen teil. Sie gewannen den 3. Platz mit einem Kurzfilm zu den Themen Alkohol und Gruppenzwang.

In dem Film ging es um einen Jungen, der die Wahl zwischen einer guten und einer schlechten Seite hatte und sich zuerst für die schlechtere entschied. Er merkte schnell, dass es ein Fehler war, da er durch Gruppenzwang zum Rauchen und Trinken angeregt wurde. Der Junge bekam einen Blackout. Als er sich noch einmal entscheiden konnte, wählte er die gute Seite und seine Freunde zeigten ihm, dass er auch ohne legale Drogen Spaß haben kann.

Die Schülerinnen und Schüler zeigten in vielen kleinen Sequenzen, welche Freizeitmöglichkeiten ohne Drogen möglich sind. Diese tolle Leistung, mit viel Engagement und Einsatz der Klasse, wird mit einem Besuch im Hochseilgarten am Volkersberg belohnt.

(geschrieben von Fabienne und Luna aus der Klasse 8cM)