Hauptinhalt

Anlass:

Unter der zentralen Forderung an den Schulsport, der Anregung zu lebenslangem Sporttreiben, kommt dem Radsport eine hohe Bedeutung zu. Dies war für uns der Antrieb, das von der Landesstelle für den Schulsport unterstütze Projekt „Bike - Pool Bayern“ im Schuljahr 2010/11 ins Rollen zu bringen.

 

Partner:

An diesem Gemeinschaftsprojekt sind fünf Partner beteiligt:

  • die Landesstelle für den Schulsport in Bayern (Laspo)
  • der Fahrradhändler „Heikos Radschuppen“ – Heiko Kippes
  • die Radabteilung des TV/DJK Hammelburg – Fr. Sell und Frau Oel
  • die Saaltal-Schule Hammelburg – Holger Claßen
  • die Mittelschule Hammelburg – Harmut Karlitzek

 

Organisation:

  • In jedem Schuljahr finden wöchentlich zwei Kurse Mountain-Biken statt.

 

Ziele/Unterrichtsinhalte:

  • richtiger Umgang mit dem Sportgerät Mountain-Bike
  • Grundlagen des Radsports: richtiges Bremsen, Schalten, Fahren im Gelände sowie das Bewältigen von Geschicklichkeitsparcours.
  • Geschicklichkeit, Körperbeherrschung, Radbeherrschung
  • Radpflege, Fahrradcheck, selbständige Durchführung kleinerer Reparaturen, wie z.B. Reifen flicken
  • Kennenlernen der Heimat
  • verantwortungsbewussten Umgang mit der Natur bei Fahrten im Gelände
  • gegenseitige Rücksichtnahme, partnerschaftliche verhalten in der Gruppe und das gegenseitige Helfen in schwierigen Situationen
  • Vermeiden von Unfällen
  • Freude am Radsport

 

Lehrkräfte mit der Unterrichtsgenehmigung für Mountain-Biken:

  • Frau Kühl
  • Frau Seitz
  • Herr Karlitzek
  • Herr von Schoen

 

Material:

  • 15 Mountainbikes (konnten mit Hilfe von Sponsoren angeschafft werden; der Fahrradhändler Heiko Kippes stellt die Räder und Helme zum Selbstkostenpreis zur Verfügung und half uns bei der Einrichtung einer Fahrradwerkstatt)
  • Fahrräder und Helme werden von der Schule kostenlos zur Verfügung gestellt!

Ausrüstung:

 

Die Schüler benötigen:         

  • Sportschuhe mit fester Sohle
  • Hosen mit engem Beinabschluss
  • der Witterung angepasste Oberbekleidung
  • Unterwäsche aus Kunstfasern (diese sind zu bevorzugen, da Baumwollunter-hemden den Schweiß aufnehmen und den Körper auskühlen)
  • Handschuhe (mindern bei Stürzen die Verletzungsgefahr)
  • eine Brille als Schutz gegen umherfliegenden Dreck oder Insekten
  • Trinkflasche mit Mineralwasser oder Saftschorle

Teilnahme an Wettkämpfen:

 Seit 2010/11 nehmen wir regelmäßig und erfolgreich an Schulwettkämpfen teil

 

Mountain-Biken als Prüfungsfach:

Im Qualifizierend Abschluss der Mittelschule kann von den Schülerinnen und Schülern im Rahmen der Prüfung im Fach Sport seit zwei Jahren als Einzeldisziplin das Mountain-Biken gewählt werden.

 

Ausblick:

Die Radsportgruppen haben sich mittlerweile bei uns an der Schule etabliert und die Schülerinnen und Schüler als auch ihrer Lehrkräfte sind von dieser Sportart begeistert.

Auch in diesem Jahr werden wir uns wieder mit anderen Schulen im Schulwettkampf messen, sicherlich wieder ein tolles Erlebnis für die Schüler!

 

Danke:

Dieses Projekt gelingt nur dank

  • des unermüdlichen Einsatzes des Kollegen Hartmut Karlitzek
  • der Bereitschaft der Lehrkräfte, sich selbst ausbilden zu lassen
  • der großzügigen Sponsoren, die uns mit Geld- und Sachmitteln unterstützen
  • der Teilnahme zahlreicher radbegeisterten Schülerinnen und Schüler