Hauptinhalt

Wie in jedem Jahr zeigten die Musiklehrkräfte und die Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Hammelburg auf dem Weihnachtskonzert ihr vielfältiges Können. Dazu wurden die Eltern der Klasse 5aG und 5b persönlich eingeladen, denn ihre Kinder hatten ihren ersten öffentlichen Auftritt. Trotz der Aufregung gelangen die Beiträge sehr gut und alle waren stolz auf die Leistungen der jungen Musikerinnen und Musiker.

Neben den Bläserklassen 5aG und 6aG traten auch der große Chor und die Schülerband auf. Mit den Liedern „Weihnacht ist wieder überm Land“ und dem „Weihnachtswünsche-Rap“ gab die neue Gesangsklasse 5b unter Leitung von Frau Heger ihr Debut und brachte eine schwungvolle Stimmung in die Veranstaltung. Zwei Schüler führten durch das Programm.

Da die Mittelschule Hammelburg – als einzige Mittelschule mit Schwerpunkt Musik in Unterfranken – den Schülerinnen und Schülern die Musikinstrumente kostenfrei zur Verfügung stellt, ist sie immer wieder auf Spenden angewiesen. Im Rahmen der Veranstaltung bedankte sich daher die Schulleiterin Frau Hoffmann recht herzlich bei zwei großzügigen Sponsoren, bei Herrn Armin Weidenthaler, Vizepräsident des Lionsclub Hammelburg - Bad Brückenau für eine Spende von 1000 € und bei der Firma Gebr. Keß Sägewerk GmbH aus Untererthal, vertreten durch Herrn Christian Gabel, für einen Betrag von 500 €. Diese Gelder wurden zum Kauf einer dringend erforderlichen Tuba verwendet, die von Leon ... bereits mit Begeisterung gespielt wird. Die gesamte Schulfamilie sagt DANKESCHÖN an die beiden Sponsoren.

 

Foto: (Luther)

Herr Weidenthaler vom Lionsclub Hammelburg-Bad Brückenau, Leon Hluchy, Herr Gabel vom Gebr. Keß Sägewerk aus Untererthal